• 30168071_1627636497331723_5314096083868144189_o.jpg
  • 30171900_1627636833998356_6845065769322481972_o.jpg
  • BDBK-Int-2.jpg
  • header3.jpg
  • SabrinaMeli.jpg

BDBK e.V. hautnah


Wir (der BDBK e.V.) setzen uns für den Grundgedanken des Bodybuilding und Kraftsportes ein. Wir wollen die zahlreichen positiven Effekte dieser Sportarten wieder in den Mittelpunkt der öffentlichen Diskussionen stellen, wie z.B. gesteigerte Leistungsfähigkeit im Alltag, mehr mentale Kraft, Gesundheitsprävention (vorbeugen von Rückenbeschwerden, Zellverfall im Alter, Stärkung des Herz- Kreislaufsystems, etc…).

Dopingmittel, wie z.B. Anabolika (Steroide), Wachstumshormone, Diuretika, etc…lehnen wir strikt ab! Stattdessen stellen wir Faktoren wie hartes und korrektes Training, bedarfsgerechte/gesunde Ernährung, eine positive Einstellung zum Leben und die Gesundheit in den Mittelpunkt.

Durch die Ausrichtung von dopingfreien Bodybuilding- und Kraftsportwettkämpfen, wollen wir dazu beitragen, dass sich das „natürliche“ Bodybuilding und der Kraftsport allgemein verbreitet und mehr Menschen diese Sportarten auf gesunde Weise betreiben, sowie an ihr ureigenes Potenzial glauben.

Wenn auch Du das dopingfreie Bodybuilding und Kraftsport unterstützen willst, dann werde am besten gleich Mitglied!

Satzung herunterladen

Das Team


Persönlicher Kontakt zu den Athleten/innen und Partnern ist uns sehr wichtig. Hier sehen Sie die wichtigsten Ansprechpartner im Überblick.


  • Ingo Gardlowski

    1. Vorsitzender und Gründer
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


  • Oliver Bauer

    allg. Infos Wettkampf
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!